Streckmetalldecken

Streckmetallsysteme
Streckmetalldecken

Deckenelemente aus Streckmetallgitter sind in verschiedenen Maschenarten und Designausführungen bei uns erhältlich. Streckmetalldecken weisen infolge ihres grossen freien Querschnittes ein sehr geringes Eigengewicht auf.

Dank ihrer Anpassungsfähigkeit sind vielfältige Ausführungen unter Berücksichtigung der Beleuchtung, Lüftung sowie technischer und elektrischer Installation ausführbar.


Vorteile

  • Zahlreiche Streckmetalltypen, Strukturen, Größen und Oberflächen
  • Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den freien Querschnitt
  • Extrem geringes Nettogewicht im Verhältnis zur Größe des offenen Querschnitts
  • Hohe Flexibilität bei der Installation von Beleuchtungs und Belüftungselementen sowie von technischen und elektrischen Einbauten
  • Hohe Stabilität und geringe Rasterbelastung
  • Flexibel und einfach zu warten
  • Luft- und lichtdurchlässig mit klarer Sicht in den Deckenhohlraum


Einsatzbereich

  • Designelement aus Quadrat- oder Rechteckplatten für unterschiedlichste Raumplanungen.
  • Architektonisches Designelement, geeignet für alle Segmente, insbesondere für öffentliche Gebäude, in denen aufgrund von strengen Brandschutzvorschriften ein möglichst geringer freier Raum erforderlich ist (Flughäfen, Bahnhöfe usw.)
Armstrong Metalldecken AG
Breitfeldstrasse 8
CH-9015 St. Gallen

Tel.: +41 (0) 71 313 63 63
Fax: +41 (0) 71 313 64 00
gema@armstrong.com
www.gema.biz