Einlagen

Überblick der Akustikeinlagen  
Unsere Metalldecken verfügen über geprüfte Akustikeigenschaften, was Schall-
absorption, Schalldämmung und Längsschalldämmung anbelangt. Für Metall-
platten von Armstrong stehen eine Vielzahl von Akustikeinlagen zur Verfügung.
Vorrangig kommen drei Standard Akustikeinlagen zum Einsatz.

Akustikvlies
Akustikvlies

Das flächige Akustikvlies ist eine Lösung für allgemeine Schallabsorptionsanforderungen. Durch die flächige Verklebung an der Rückseite der Metallplatte werden Verunreinigungen vermieden.


Premium B15
Premium B15

Premium B15-Lösungen sind speziell auf eine gute Schallabsorption und eine hohe Schalldämmung ausgelegt. Bei dieser Akustiklösung wird auf das Akustikvlies werkseitig eine 15 mm starke Mineralfasereinlage eingeklebt.


Premium OP19
Premium OP19

Premium OP19 bietet eine hohe Schallabsorption, die auf der Verwendung einer von Armstrong speziell entwickelten Mineralfasereinlage mit geringerer Dichte basiert. Premium OP19-Einlagen erfüllen sogar Anforderungen der Schallabsorptionsklasse A.


Weitere Akustikeinlagen sind beispielsweise AM- und AMPK-Glaswollmatten sowie Mineralwollmatten in Aluminiumfolie eingehüllt und auf der Grundfläche mit schwarzem Glasvlies versehen (AFBTF).

AM
Akustikmatte AM

Bei der Akustikmatte AM handelt es sich um einen sichtseitig mit schwarzem Glasvlies aufgebrachten Dämmstoff, bestehend aus Mineralwolle.


AMPK
Akustikmatte AMPK

Bei dem Schalldämmstoff AMPK handelt es sich um einen allseitig mit Polyethylenfolie ummantelten Dämmstoff mit optimalem Schutz vor Faserflug. Der Dämmstoffkern, aus Mineralwolle bestehend, ist in einer schwarzen PE-Folie eingeschweisst.










Armstrong Metalldecken AG
Breitfeldstrasse 8
CH-9015 St. Gallen

Tel.: +41 (0) 71 313 63 63
Fax: +41 (0) 71 313 64 00
gema@armstrong.com
www.gema.biz