Kühl- und Heizdecken

gemaCLIMA – Für das ideale Raumklima.
gemaCLIMA Die Deckenlösung gemaCLIMA - die innovative Antwort auf die Anforderungen der heutigen Klimatisierung in Kombination mit einem kreativen Deckendesign. Bei diesem System werden Register und Rohrleitungssysteme aus fusiolen®PP-R der Firma aquatherm GmbH verwendet.

Kunststoffregister für Metalldecken

Die Register aus Kunststoff vom System gemaCLIMA werden mit den Metalldeckenplatten (Quadratkassetten oder Langfeldplatten)  zu thermischen Feldern gekoppelt. Dem Klimatisierungskonzept entsprechend, werden die Registerflächen an das Kühl-/Heizsystem angeschlossen. Bedarfsabhängig kühlt oder wärmt das gemaCLIMA-System nun die Räume. Der Komfortanspruch wird von den klimatischen Gegebenheiten, internen Lasten und der Systemwahl bestimmt. Bei einem Heiz-/Kühlsystem erfolgt die Umschaltung manuell durch den Benutzer oder automatisch durch eine geeignete Steuerung. Nicht alle Flächen der Metalldecke müssen mit den Registern ausgestattet werden. Je nach Raumkonzipierung können Deckenflächen mit aktiven oder inaktiven Platten kombiniert werden. Dies ist von außen nicht sichtbar und ermöglicht dadurch ein einfaches späteres Nachrüsten oder Ausbauen mit den Kunststoffregistern.


Adcubum SG In einem Büroneubau in St. Gallen, kam erstmals eine abgehängte Metalldecke mit dem gemaCLIMA System zum Einsatz. Auf diese Weise konnten die Anforderungen der Firma Adcubum Solutions AG erfüllt werden, denn dem Bauherrn war es wichtig, Akustik, Gestaltung und gutes Klima im neuen Open-Space-Office in St. Gallen mit einer innovativen Deckenkonstruktion zu realisieren.

 Projektreport Adcubum St. Gallen

Armstrong Metalldecken AG
Breitfeldstrasse 8
CH-9015 St. Gallen

Tel.: +41 (0) 71 313 63 63
Fax: +41 (0) 71 313 64 00
gema@armstrong.com
www.gema.biz